Konzertrepertoire nach Fachwechsel zum dram. Sopran (Auswahl):

Berg, 7 frühe Lieder (in Vorbereitung)

Beethoven, Sinfonie Nr.9

Brahms, Ein deutsches Requiem

Bruckner, Messe in D-Dur
Bruckner, Messe in F-Dur

Britten, War Requiem (in Vorbereitung)

Dvořák, Messe in D
Dvořák, Biblische Lieder
Dvořák, Stabat Mater
Dvořák, Requiem (in Vorbereitung)

Liszt, Christus

Mahler, Lieder eines fahrenden Gesellen

Mendelssohn, Elias
Mendelssohn, Paulus
Mendelssohn, Lobgesang
Mendelssohn, Motette „Hör mein Bitten“
Mendelssohn, Motette „Wie der Hirsch schreit“

Poulenc, Gloria
Poulenc, Stabat Mater

Rossini, Petite Messe Solennelle
Rossini, Stabat Mater

Turina, Canto à Sevilla

Verdi, Requiem

Wagner, Wesendonck-Lieder

Wolf, Christnacht

 

Repertoire Oper (Auswahl):

Nach Fachwechsel zum Charaktersopran (Partien in Vorbereitung)

L. van Beethoven
Fidelio : „Leonore“

L. Janáček
Jenufa : „Küsterin“ (tschechisch)

A. Dvořák
Rusalka : „Fremde Fürstin“ (tschechisch)

A. Berg
Wozzeck : „Marie“

E. Humperdinck
Hänsel und Gretel : „Mutter“ und „Hexe“

J. Offenbach
La Grande Duchesse de Gerolstein : „Duchesse“ (französisch)

 

» Interessiert an einer Stimmprobe?
» Was schreibt die Fachpresse?